Heilfasten

Schon vor etwa 500 Jahren verwies der berühmte, über Land ziehende Arzt Paracelsus von Hohenheim auf die Selbstheilungskräfte des Körpers- auf den “inneren Arzt”. Ihn nannte er “Archaeus”.

Beim Heilfasten lernt der Fastende wieder auf seinen “inneren Arzt”, auf die Zeichen seines Körpers, zu hören. Und das ist gut. Denn in der Ruhe mit sich selbst und dem dosierten Zuführen von Nahrung und Reizen liegt der Weg zu sich selbst. Und zu neuer Energie. Nicht nur deswegen wird oft vom Hochgefühl des Fastens berichtet.

Heilfasten

Idealerweise wird Fasten als Gegenpol zum tagtäglichen Leben erlebt, und möglichst naturnah, in reiner, klarer Luft. Daher verbinden sich unsere Heilfasten-Angebote in optimaler Weise mit Land und Jahreszeit. Denn der erfahrene Faster weiß: Spaziergänge am Stand, das gemäßigte Reizklima der Ostsee und die entspannt-ruhige Landschaft des Ostseelandes in den kälteren Monaten unterstützen die körperliche und seelische Reingung in hervorragender Art und Weise.

 

  • Erleben Sie das Heilfasten an der Ostsee, denn klare Luft reinigt die Seele nachhaltig
  • Erleben Sie die Fastenangebote auf dem Gutshof Bastorf, denn hier Sie sind in guten Händen

________________________________________________________________________________
Historisches:
Wie alt das Fasten als Heilverfahren ist, sieht man daran, daß alle großen Religionen eine Fastenzeit im Jahresablauf verankert haben. Das Ziel einer Fastenbehandlung ist, das innere Gleichgewicht durch eine ganzheitliche Umstimmung zu erreichen.

________________________________________________________________________________

© Foto von Catherine Yeulet by istock
© Gutshof Bastorf – Ostsee Heilfasten